Sonntag, 2. Dezember 2012

Abend mit Beliya beim Prozellanfräulein

Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic

Am Montag wurde ich zum Porzellanfräulein (Preystraße 8 in Hamburg) von Beliya eingeladen, um mir mehr vom Konzept erzählen zu lassen und mir die Taschen näher angucken zu dürfen. Inmitten der tollen Location wurden zwischen den Porzellantellern überall Taschen platziert und in einer netten Runde wurde viel gelacht, geredet und natürlich gegessen. Mit dabei waren Annika Busse und Andrea Noelle von Beliya, Markus Lanz, Laura, Julia, Daniela und Sylvie, Kathrin, Kathrin , etc und natürlich dem Porzellanfräulein Wiebke.
So, was hat es sich mit den Taschen für den guten Zweck auf sich!?
Zunächst einmal hat jede Tasche ihren eigenen guten Zweck. Die trust Handytasche spendet Schulbus, die smile Clutch die Schuluniform und selbst mit dem future Schlüsselanhänger spendet man für Schulprojekte, wie eine neue Tafel. Für was die Tasche nun genau spendet kann man am Anhänger der Tasche erkennen und selbst der Name des Kindes für das man spendet ist dort zu erkennen. Auf der beliya Seite kann man zum Namen auch die Fotos und einige Informationen zu den Schützlingen bekommen. I like ! :)
Das wars jedoch noch nicht ganz vom Konzept, denn sie upcyclen neue Sofabezüge aus hochwertigen Sofas und Stoffreste von Designern wie Valentino und Yves Saint Laurent! :)
Es war insgesamt ein sehr schöner Abend an dem ich viele nette Menschen kennen lernen durfte und das Porzellanfräulein hat mich sicherlich nicht zum letzten Mal gesehen! In mir sprießen nur die Gedanken (und Weihnachten ist ja auch vor der Tür :D).

Wie findet ihr das großartige Konzept?
Wie gefallen euch die Bilder?

Küsschen, Theresa 

PS: Heute öffnet sich das Türchen des Blogger Adventskalenders bei 'Ein Zimmer voller Bilder'.


Follow on Bloglovin

Kommentare:

  1. klingt echt ausgefallen das konzept :) gefällt mir.
    jetzt vermisse ich grad hamburg nachdem ich denen post gelesen hab! hehe

    xx Vivi

    AntwortenLöschen
  2. schöne Fotos!

    x
    http://yourfavoritefashiongirl.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen