Donnerstag, 16. März 2017

Jogg-Pant und Weste aus Eco Logic Baumwolle

*In Zusammenarbeit mit Tchibo.  Werbung. 

IMG_9916X

IMG_9919X

IMG_9944X

IMG_9925X

IMG_9950X

IMG_9930X

Strickweste: Tchibo
Jogg-Pant: Tchibo

Seit langem setzt sich Tchibo für einen fairen und transparenten Weg der Textilien aus Eco Logic Baumwolle ein. Und nun ist es soweit: die aktuelle Kollektion aus Eco-Logic-Baumwolle kann sich wirklich sehen lassen. Oben seht ihr Jogg-Pant und Strickweste aus dieser Kollektion. Diese Sachen sind so gemütlich, dass ich sie gar nicht mehr ausziehen mag. Wer mir auf Instagram-Stories folgt weiß auch, dass die Jogg-Pant in der letzten Woche kaum ausgezogen wurde. ;-) Insgesamt sind die Teile der aktuellen Kollektion tolle Basics, die sich nahezu mit allem kombinieren lassen.

Immer öfter sieht man, dass sich das Bewusstsein für faire Mode größer wird, daher finde ich es auch so schön, dass auch Tchibo mitzieht. Online kann man sich das Appachi-Projekt ganz genau anschauen. Woher kommt die Baumwolle, wie wird sie geerntet, wie wird sie produziert? Welche Chemikalien werden (nicht mehr) verwendet um eine sicherere Arbeitsumgebung zu schaffen? Wie werden faire Preise geschaffen? Alles ganz transparent und ganz einfach nachzuvollziehen. Und es macht so wahnsinnig viel Spaß die Videos zu schauen, die Gesichter hinter den einzelnen Projekten zu entdecken und kennen zu lernen. Eine sichere Abnahme der Baumwollernte zu einem fairen Preis, keine Pestizide, keine chemische Belastung so nimmt Tchibo eine große Last von den Menschen am Ende der Kette. Und natürlich übernimmt Tchibo so auch eine gewaltige Verantwort für die Umwelt. Da trägt man die Kleidung gleich noch lieber :-)

Die Kollektion ist für TchiboCard Mitglieder ab dem 14.3. verfügbar, für alle anderen ab dem 21. März. Und öfter reinschauen lohnt sich, in den kommenden Monaten wird es immer wieder Kollektionen mit Teilen aus Eco-Logic-Baumwolle geben :-)
Wusstet ihr eigentlich, dass 40% des Tchibo-Kaffees ebenfalls nachhaltig und fair produziert wird? Und es soll noch mehr werden! Nach und nach kommen immer mehr weitere #tchibogutgemacht - Projekte dazu.

Wie gefällt euch mein Outfit?
Küsschen, Theresa

Freitag, 10. März 2017

Volants & Ruffles or how to combine the perfect jeans

GINATRICOT THE PERFECT JEANS

Jeans: Alice - Gina Tricot (Klick)
Schulterfreie hellblaue Bluse - H&M trend (Klick)
weiße Spitzenbluse mit Volants - H&M trend (Klick)
Lavendelfarbene Volantsbluse - H&M trend (Klick)
Sweatshirt mit Volantärmeln in korall - Mango (Klick)
Mules in korall - Mango (Klick)
Mules in silber - Mango (Klick)

Eigentlich sollte dies eine kleine Inspiration für euch werden, mit den schönsten Volants-Oberteilen. Doch da kam die Sonne raus und ich konnte nur noch an ein schönes Frühlingsoutfit denken. Natürlich dürfen da Mules und frühlingshafte Farben nicht fehlen.
Am liebsten würde ich nun in alle Läden rennen, und mir alles kaufen. Doch vor dem Bolivien-Peru-Urlaub (der schon in einer Woche beginnt!) muss ich mich ein wenig zusammenreißen ;-)

Was gefällt euch am liebsten?
Küsschen, Theresa



Donnerstag, 9. März 2017

My Week with #Nubiamoments

Heute wollte ich euch ein wenig durch meine Highlights der letzten beiden Wochen führen.

FOOOOD2

Was bei mir ganz oben stand: ESSEN! 
Ich bin ein absoluter Essensfanatiker, immer auf der Suche nach dem leckersten Essen. Natürlich musste da auch Hook Dogs abgecheckt werden. Wenn es Mal gesunder werden sollte habe ich bei Stadtsalat bestellt.

ESSEEEEN_1

Da ich auch ein großer Fan von Nachtisch bin, musste auch eine Waffel bei Happy Waffel her. Meine absolute Empfehlung ist hier die Malteser Teasers Creme - ein Traum!
Auf dem letzten Bild seht ihr selbstgemachten Fisch, mein Lieblingsessen aus der letzten Woche. Da wird man doch gerne zum Essen eingeladen. ;-)

IMG_4061

Die Prüfungen sind vorbei, endlich habe ich Zeit Bloggerevents wahrzunehmen, Zeit mit meinen Girls zu verbringen! Das muss man dann natürlich mit Schnappschüssen für die Ewigkeit festhalten. Außerdem wurden ein paar Haare entfernt! Großes Aua, aber es hat sich gelohnt. :-)

NUMBER1_outfit

Was hatte ich in letzter Zeit so an?
Ich komme aus einigen oversized Pullovern gar nicht mehr heraus. Jeden Tag könnte ich sie tragen! Besonders mag ich Pullovern, die weite und vorallem lange Ärmel haben, sodass sie selbst aus den Mantel hervorblitzen, perfekter Lagenlook!

NUMMER2_outfit

An wärmeren Tagen wurde mit Bomberjacken oder Cardigans geschichtet, so kann man auch Mal den schönen Spitzenkimono ans Tageslicht lassen. Zu Schade, dass all die Sommersachen im Schrank verweilen, während es draußen kälter ist.

NUMMER1_random

Meine liebsten Lippenstifte zur Zeit: Mac - Pink Plaid, Faux und Captive. Das Shopping darf natürlich auch nicht fehlen - vorallem nun wo ich endlich all die Prüfungen durch habe ! :-) Außerdem zeige ich euch meine kleine, aber feine Ausbeute von Gina Tricot (die Tasche ist von Tory Burch).

IMG_4129

Und natürlich darf das neue Handy nicht fehlen! :-) Das Nubia Z11 in silber. Als ich das Handy in den Händen hielt, tat ich mir ehrlich gesagt ein wenig schwer, denn die Umstellung zum neuen Betriebssystem fällt nicht leicht, wenn man 3 Jahre ein iPhone hatte. Dennoch ist die Bedienung sehr simpel, und innovativ. Aber egal welches Betriebssystem: Der Kameramodus überzeugt einfach! Nicht nur, dass man im Profimodus Verschlusszeit, Blende und Brennweite manuell einstellen kann, es gibt wahnsinnig viele Spielereien mit der man Nachts schöne Bilder mit Lichteffekten machen kann, sich mehrmals ins Bild stellen kann und und und! Alle oben gemachten Bilder sind (bis auf das letzte) mit dem Nubia Z11 entstanden, und die können sich wirklich sehen lassen, oder?! ;-)

Wie waren eure letzten Wochen?
Küsschen, Theresa

In freundlicher Kooperation mit Nubia.

Montag, 27. Februar 2017

Meine Lieblingsmasken

Maskenfotos
MASKEN
Hallo meine Lieben,
Heute möchte ich euch etwas über meine Hautpflege erzählen. Letztes Jahr hatte ich eine absolute Problemhaut und war mit Akne geplagt. So sehr - dass ich sogar zu Aknenormin (was absolut verschreibungspflichtig ist!) griff. Seitdem habe ich meine Pflegeprodukte extrem reduziert, um meine Haut nicht zu sehr zu reizen. Um dann die passenden Masken oder Pflegeprodukte zu bekommen, gehe ich gerne in die Apotheke und lasse mich dort beraten. Wenn ich genau weiß, was ich möchte bestelle ich ganz schnell und einfach bei Shop-Apotheke.
Zur Zeit benutze ich wahnsinnig gerne die Cremes von Eucerin und die Totes Meer Maske von Schaebens wird immer mein Favorit bleiben. Ab und An verwende ich auch gerne die oben gezeigten Masken von Lush (Cup of Coffee) oder The Body Shop (Tea Tree Skin Clearing Clay Mask). Ich liebe den Geruch von Teebaumöl einfach! Dieses hat mir auch immer sehr geholfen, um kleine Entzündungen lindern zu können. Allzu oft sollte man Masken jedoch nicht benutzen, da sie die Haut auch überstrapazieren. Ich mache das gerne Sonntagabends und ein weiteres Mal unterhalb der Woche, bei wichtigen Terminen, da Masken mein Hautbild so deutlich verfeinern. 
Welche Masken benutzt ihr besonders gerne?

Küsschen, Theresa